Und sonst so?

Schon mit 13 habe ich meine freshe Content-Karriere begonnen: Mit meinen Sims-Musikvideos begeisterte ich die Massen und legte in Maßen auch schon die Grundsteine meiner Entwicklung zur Regisseurin und Filmemacherin.

In meiner Freizeit drehe ich gerne feministische Pornos und gewollt weirde Experimentalfilme, die mein unter der Treppe wohnender Hauself für mich produziert.

Langweilig & seriös

Dieses Jahr beende ich meinen B.A. Medienkulturwissenschaft und Politikwissenschaft. Momentan unterstütze ich das wunderbare POISON-Team als Praktikantin in der Filmproduktion.

Das letzte Jahr habe ich neben meiner B.A.-Arbeit als Werkstudentin bei dem Fundraising-Unternehmen NEUE MASCHE verbracht und war dort hauptverantwortlich für Videoproduktion und -schnitt. Außerdem engagiere ich mich in eigenen Filmprojekten und bei Blackwood-Films, einer offenen Filmgruppe in Freiburg.